workshops & trainings

  • es macht mir unheimlich viel freude mein wissen und erfahrungen weiterzugeben. lernen durch selber tun, „gspian“ und interaktion steht dabei im vordergrund. [verstehen alleine reicht nicht]
  • hochglanzfolien und minitiös getaktete sessions von der „stange“ wirst du bei mir nicht finden. bei mir steckt liebe, herzblut und experimentierfreude drinnen 🙂
  • mein ziel ist es alle 1-2 monate workshops zu veranstalten. dabei will ich gar nicht viel werbung machen. die workshops sollen so gut sein, dass die teilnehmer gern wiederkommen und freunde mitnehmen.
  • 1 Workshop dauert rund 3h / idealerweise werden die workshops in der angeführten reihenfolge absolviert.

hier gibts das aktuelle angebot an workshops

um dich für einen workshop anzumelden melde dich gern hier an oder über facebook an. die aktuellen termine sind immer über den facebook account von sasabudi ersichtlich.

natürlich kannst du mich auch auf jedem anderen weg kontaktieren.


hier noch ein paar bilder


kundenstimmen dürfen auch nicht fehlen:

  • „super woas!“
  • „Man muss sich darauf einlassen, zuhören, manchmal zwischen den Zeilen lesen und verstehen, nachdenken, verstehen, ihn für irre abstempeln und dann nochmal nachdenken und verstehen, dann kann man richtig, richtig viel lernen.“
  • „Der Workshop hat nichts mit dem klassischen ‚finde deinen Weg blabla‘ zu tun, sondern viel mehr damit, den eigenen Weg zu hinterfragen und Verhaltensweisen zu begreifen.“
  • Definitiv nichts für Zuhörer sondern für MitMACHER.“

da meine workshops ähnlich laufen wie meine vorlesungen, sind wahrscheinlich auch die stimmen der studenten nicht uninteressant.