unternehmens- & startup-beratung

  • in meiner cnh zeit habe ich als teil des globalen excellence teams nicht nur sehr viele fabriken von innen gesehen, sondern auch die lokalen manager auditiert, beraten, gecoacht, unterstützt und trainiert.
  • als ehemaliger lean manager der ein lean management system für einen mittelständischen konzern aufgebaut hat, sehe ich mich sehr gut im stande anderen unternehmen bei der ein oder anderen lean thematik weiterzuhelfen. 
  • ich war ja quasi 10 jahre lang interner lean berater von vorstand & geschäftfsführern.
  • daneben habe ich als qm leiter auch das managementsystem bei wacker neuson verantwortet und gemeinsam mit meinem team weiterentwickelt.
  • proaktiv rauszufinden wo es zwickt und was man dagegen machen kann, war schon immer ein steckenpferd von mir. am besten sind die lösungen auch noch dann, wenn sie hands on und out of the box sind
  • gleichzeitig hab ich aber auch gemerkt wieviel freude es mir macht jungen startups als sparringspartner zur verfügung zu stehen. 
  • als gründer steckt man gernmal so tief im detail, das man sich sehr schwer tut, es wieder einfach zu machen. 
  • auch wenn startups wachsen wird es spannend. dann kommt das thema organisation, führen und management dazu. das ist dann oftmals nicht die heiße liebe der gründer.
  • und ich denke, ich kann da sehr gut behilflich sein.

Der breite Mix aus Lebenserfahrung, Führungserfahrung, Coaching und Beratung. Mit einem Schuss Philosophie. Locker und smart präsentiert. Nicht aufdringlich aber immer auf dem Punkt. Absolut different sind die Grafiken, die oft mehr sagen als 1000 Worte…“

Ich sehe mein/unser Unternehmen aus einem anderen Blickwinkel. Deine Visualisierung mit Bildern/Zeichnungen haben in mir Emotionen geweckt, die ich nun geschickt für das Storytelling und Marketing verwenden kann. Bei Präsentationen habe ich immer ein Bild im Kopf, welches ich unseren Kundinnen und Kunden vermitteln kann.“

Bereits während dem Gespräch/Austausch werden parallel Bilder skizziert, mit denen sofort weitergearbeitet wird – das hat mich sehr positiv überrascht!